Etwas läuft in unserer Kommunikation zunehmend falsch.

Wie man in den Wald hineinruft

Weisheiten von Großmutter Edeltraut Etwas läuft in unserer Kommunikation zunehmend falsch. Warum fühlen sich Gesprächspartner zunehmend gestresst und reagieren oftmals aggressiv? Und warum ist das Ergebnis in der Folge so wenig befriedigend? Die Methoden zu kommunizieren haben sich seit den Zeiten meiner Großmutter dramatisch geändert. Die meisten und insbesondere wichtige Weiterlesen…

Qualifizierte Arbeitskräfte sind ein wesentlicher Aktivposten der Druckbranche.

Herausforderung Fachkräftemangel

Was die Druckbranche bei der Personalsuche beherzigen muss Nicht nur die Folgen der Coronapandemie, der fortdauernde Krieg in der Ukraine und die weiterhin extrem angespannte Situation auf den Energie- und Papiermärkten belasten die Druckereibetriebe stark. Das Thema, das für die Branche zu den größten Herausforderungen zählen wird, ist der Fachkräftemangel. Weiterlesen…

Akzidenzdrucker stehen im starken Wettbewerb

„Operational Excellence“

Wie Akzidenzdrucker ihre Zukunft sichern können Dieser Blogbeitrag beschäftigt sich mit den Chancen und Risiken der Akzidenzdrucker und gibt hilfreiche, strategische Hilfestellungen für die zukünftige Entwicklung. Am Akzidenzmarkt zeigt sich: Je digitaler die gesamte Wertschöpfungskette einer Druckerei abgebildet wird, desto profitabler kann sie wirtschaften. Der Grad der Digitalisierung geht einher Weiterlesen…

Die Weisheit der Vielen lebt von den vielen unterschiedlichen Menschen und deren verschiedenen, mitunter gegensätzlichen Facetten und Perspektiven.

Das ökonomische Mittelstands-Orakel (Teil 2/2)

Fragen fragen – die neue Führungskompetenz Die Weisheit der Vielen lebt von den vielen unterschiedlichen Menschen und deren verschiedenen, mitunter gegensätzlichen Facetten und Perspektiven. Diese Unterschiede und den daraus resultierenden Perspektivwechsel gilt es zu nutzen. Denn daraus können Problemlösungen ebenso abgeleitet werden wie Produkt-, Innovations- oder Strategie-Entwicklungen. Doch dazu müssen Weiterlesen…

Das Mittelstands-Orakel

Das ökonomische Mittelstands-Orakel (Teil 1/2)

Antworten finden auf bisher nie gestellte Fragen „Ohne unsere Zusammenarbeit hätten wir die Covid-Krise nicht bewältigt“, sagte mir der Geschäftsführer eines großen Logistikunternehmens Ende 2021. Die steigende Krisenfrequenz macht es erforderlich, Antworten auf Fragen zu finden, die vorher nie gestellt wurden. Ähnliche Herausforderungen begleiten den Mittelstand seit Beginn der Digitalisierung. Weiterlesen…

Chefsache: Energieeinkauf

EKDD-Verbundenergie schafft Preisvorteil von 15% EKDD, der strategische Einkaufsverbund der Druckbranche, hat nun auch in Sachen Energieeinkauf für seine Mitglieder eine Lösung geschaffen, die einen Preisvorteil von rund 15% gegenüber der herkömmlichen Energiebeschaffung bietet. Dabei macht EKDD wieder einmal die Mechanismen von Großunternehmen für kleine und mittelständische Unternehmen nutzbar. In Weiterlesen…

Mehr Sicherheit im Labyrinth der Herausforderungen

Bangemachen gilt nicht (Teil 2/2)

Massive Herausforderungen für die deutsche Wirtschaft Die zurückliegenden fast drei Jahre sind für viele Unternehmen eine echte Herausforderung gewesen – und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Die weltweite Corona-Pandemie, zusammengebrochene Lieferketten und daraus resultierende Materialengpässe, nicht zuletzt die unischere Weltlage im Zuge des russischen Aggressionskrieges gegen die Ukraine: Die Weiterlesen…

Im Labyrinth der Herausforderungen

Bangemachen gilt nicht (Teil 1/2)

Massive Herausforderungen für die deutsche Wirtschaft Die zurückliegenden fast drei Jahre sind für viele Unternehmen eine echte Herausforderung gewesen – und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Die weltweite Corona-Pandemie, zusammengebrochene Lieferketten und daraus resultierende Materialengpässe, nicht zuletzt die unischere Weltlage im Zuge des russischen Aggressionskrieges gegen die Ukraine: Die Weiterlesen…

„Sale-and-Lease-Back“ im Unternehmen

„Sale-and-Lease-Back“: Ein Rettungsanker mit Tücken

Viele mittelständische Unternehmen kennen es: Werthaltige Maschinen, Nutzfahrzeuge oder Anlagen binden Kapital. Um das zu vermeiden und liquide Mittel freisetzen zu können, erfreut sich bei Unternehmen das sogenannte „Sale-and-Lease-Back“ als Finanzierungsform immer größerer Beliebtheit. Dabei wird das Objekt an eine Leasinggesellschaft verkauft und anschließend zurück geleast. Kann das gut gehen? Weiterlesen…